Riesling und Spätburgunder brauchen viel Aufmerksamkeit. Aber dafür geben sie auch alles. Langweilig ist es mit ihnen jedenfalls noch nie geworden. Um Ihnen den Einstieg in die Welt von Corvers-Kauter so einfach wie möglich zu gestalten, haben Brigitte und Dr. Matthias Corvers ihr Angebot in die Kategorien Basis, Klassiker und Charakterköpfe eingeteilt. Die Mehrheit der Weine bewegt sich im geschmacklich trockenen Bereich. Bei diesen Weinen verzichten sie ab dem Jahrgang 2010 auf den Hinweis trocken. Weine mit dezenter Restsüße sind mit dem Hinweis feinherb, Weine mit deutlicher Restsüße als fruchtig gekennzeichnet. „Das Weingut Dr. Corvers-Kauter hat sich zu einem Spitzenbetrieb im Rheingau entwickelt!“ Falstaff „Beeindruckt hat uns der Pinot Noir aus dem Höllenberg von Corvers-Kauter. Ein Wein, der zur deutschen Spitze gehört.“ Vinum „Wow! Was für Pinot Noirs! Die 2015er aus Assmannshausen und der Rüdesheimer Drachenstein gehören zu den Topgewächsen des Rheingaus.“ Vinum „Der Rheingau Riesling Remastered R3 ist ein ganz formidabler Gutswein als Einstieg in eine fein abgestimmte Palette.“ Gault-Millau „Das Weingut ist im Aufwind. Weiter so!“ Eichelmann