Die Geschichte von Wines N' Roses Viticultores ist die Geschichte von Toni, Pedro, Fran, Liber und Jorge. Fünf Freude, die seit 15 Jahren im Geschäft tätig sind und die einer zweiten gemeinsamen Liebe frönen: der zur Musik. So war es nur eine Frage der Zeit, bis das gemeinsame Projekt Wines N' Roses Viticultores realisiert werden konnte. 2020 war das Quintett dann soweit, ihre Begeisterung für Musik auf eigene Weine mit Musik-affinen Titeln und auffälligem Design zu übertragen. Ausgeliefert werden die Weine in einem 6er Karton, dessen Optik einem Musikverstärker nachempfunden ist, wie er live auf der Bühne eingesetzt wird.

Die Trauben für die vier Rotweine stammen von befreundeten Winzern aus der Region Valencia, ausgebaut werden sie in Toni Arraez' Bodega Arraez in der D.O. Valencia für 9 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Der Bio-zertifizierte weiße SYMPATHY FOR THE DEVIL wird aus Lesegut erzeugt, das die fünf Freunde in Castilla selektieren und nach ihren Vorgaben als eigene Cuvée abfüllen lassen.